„kurzfilmspezial“ am 25.05.2006 im Bürger-TV

In den Niedersächsischen Bürger-TV-Sendern h1, oeins und TV38 sowie bei den OK´s Bremen und Bremerhaven sind am 25. Mai wieder geförderte Kurzfilme zu sehen. Fünf Filme werden von ihren Regisseurinnen und Regisseuren persönlich vorgestellt.

In LEICHTES STRETCHING zeigt Uli Klingenschmitt eine Senioren-Gymnastikstunde, die nicht so harmonisch verläuft wie gewohnt. Was bringt die Sportstudentin Sandra zum weinen, warum lästert die Seniorin Katharina und warum kann Bernd, auch schon im höheren Alter, seine Augen nicht von Sandra lassen?
Weiterlesen

Erfolgreiche Premiere von kurzfilmspezial

Bei der öffentlichen Aufzeichnung der ersten Ausgabe von „kurzfilmspezial“ am 09.10.2005 im Kino im Künstlerhaus Hannover konnte sich der Niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff als Schirmherr des Kurzfilmmagazins von der Vielfalt und Qualität der geförderten Kurzfilme und der Leistungsfähigkeit der Bürgermediensender überzeugen. In seinem Grußwort unterstrich der Ministerpräsident die Wichtigkeit der Filmförderung und der Bürgermedien. Weiterlesen

kurzfilmspezial am 13.10.2005 im Bürgerfernsehen

Die am 09.10.2005 aufgezeichnete 90-minütige erste Ausgabe von „kurzfilmspezial“ ist zu sehen am 13.10.2005 um 21 Uhr im Kabel bei den Bürgermediensendern h1 (Hannover), TV38 (Südost-Niedersachen) und oeins (Oldenburg) sowie bei den Offenen Kanälen Bremen und Bremerhaven, hier allerdings bereits um 20 Uhr.

Die Sendung wurde produziert von h1 – Fernsehen aus Hannover:
Moderation: Siegfried Tesche
Regie: Georg May
Bildregie: Sarah Stöckel und Uwe Spitzer

Aufnahmeleitung: Karolina Huc
Technische Leitung: Frank Preiser
Kamera: Sebastian Sievert, Andreas Spengler, Simon Zacher
Ton: Markus Pflug
Licht: Sebastian Sievert
CCU: Anna-Maria Meyer
Grafik: Christian Schmidt
Deko: Constanze Rose
Assistenz Aufnahmeleitung: Anja Polley
Produktion: h1 Peter Maurer-Ebeling
Redaktion: Karl Maier
Konzept und Jury: Karl Maier, Bernd Wolter, Joachim Voß, Dörthe Bührmann, Georg May, Peter Maurer-Ebeling
Kurzfilmspezial wird gefördert mit Mitteln der nordmedia Fonds GmbH in Niedersachsen und Bremen und durch die Niedersächsische Landesmedienanstalt. Weiterlesen

Premiere 'kurzfilmspezial' im bürger-tv

Öffentliche Aufzeichnung im Kommunalen Kino Hannover
mit Schirmherr Ministerpräsident Christian Wulff.

Am 09.10.2005 findet um 19 Uhr im Kino im Künstlerhaus Hannover, Sophienstraße 2 die öffentliche Aufzeichnung der ersten Sendung von „kurzfilmspezial im bürger-tv“ statt.
Der Niedersächsische Ministerpräsident Christian Wulff hat als Schirmherr des Kurzfilmmagazins seine Teilnahme an dieser Veranstaltung zugesagt. Träger von „kurzfilmspezial“ sind der Landesverband Bürgermedien Niedersachsen (LBM) und der hannoversche Bürger-TV-Sender h1.
Weiterlesen

Kurzfilmmagazin unter Schirmherrschaft von Ministerpräsident Wulff

Für das von der nordmedia Fonds GmbH und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt geförderte Kurzfilmmagazin im Bürgerfernsehen hat Ministerpräsident Christian Wulff die Schirmherrschaft übernommen und sein Erscheinen zur öffentlichen Aufzeichnung der ersten Sendung zugesagt.

Kurzfilmspezial_LogoDieses TV-Magazin wird als Gemeinschaftsproduktion der drei niedersächsischen Bürgersender h1 (Hannover), tv 38 (WOB, BS, SZ) und o-eins (OL) und unter Beteiligung des Landesverbandes Bürgermedien Niedersachsen (LBM) und des Film & Medienbüros Niedersachsen (FMB) hergestellt und sowohl bei den Bürgersendern als auch bei den Bürgersendern im Bremer Umland ausgestrahlt.
Email Weiterlesen