FILMFESTSPEZIAL: DAS ARTHOUSE-FILMMAGAZIN

Es gibt  viel faszinierendes, schönes, stilles, aufrüttelndes und berührendes Kino, fernab des Blockbuster-Kinos auf den niedersächsischen Filmfestivals. Wir stellen euch die besten Arthousefilme vor,  bevor sie ins Kino, Fernsehen oder als Video-on-Demand kommen.

KINOFILME, DOKUS, MEDIENKUNST

Wir stellen Menschen aus der Filmbranche vor, die man so nicht oft trifft:  Ob  amerikanische  Independent-Regisseure, kolumbianische Dokumentarfilmerinnen oder auch französische Filmmusiker mit Format. In unseren Interviews gehen wir der Filmleidenschaft der FilmemacherInnen auf den Grund! Und lassen uns von ihrer Leidenschaft und ihren Themen begeistern.

ON THE ROAD ZU DEN SIEBEN FESTIVALS IN NIEDERSACHSEN

Wer bekommt die Filmpreise? Wer wird als Nachwuchstalent gefeiert? Mit FilmFestSpezial lernen Sie nicht nur die Preisträger und Preisträgerinnen kennen, Sie erfahren auch die wichtigsten Facts über die großen niedersächsischen Filmfeste, ihre Geschichte und das Leben an den Spielorten. Das alles zeitnah als kurze Beiträge in unserem YouTube Kanal und zwei Wochen später als 45minütige Sendung im TV (2017). Ab 2018 werden wir im TV monatlich als 30 minütiges Magazin mit aktuellen Kinostarts auf Sendungen gehen

Wir berichten von dem

FESTIVALFLAIR, FACTS UND FILMNACHWUCHS

Unser Team besteht aus Nachwuchs: talentierten Auszubildenden, VolontärInnen und RedakteurInnen aus den Bürgermedien Niedersachsens. Sie arbeiten für dieses Projekt zusammen. Dabei lernen wir immer wieder was Neues und entwickeln uns stetig weiter. Arthouse-Filmkritik im TV? Gibt es fast nur noch bei uns. Freuen Sie sich auf Filmbesprechungen, Interviews und Festivalflair.

FILMFESTSPEZIAL IST AUCH EIN AUSBILDUNGSPROJEKT

Infos zu unseren Workshops und unserem Kurzfilmwettbewerb finden Sie auf unserem Blog.

WIR SIND EINE GROSSE KO-PRODUKTION

FilmFestSpezial ist eine Produktion der Bürgersender h1 – Fernsehen aus Hannover und oeins – Oldenburgs Lokalsender  unter Beteiligung des Landesverbandes Bürgermedien Niedersachsen (LBM),  des Film & Medienbüros Niedersachsen (FMB)  und tv 38 – Fernsehen zwischen Harz und Heide,

AUSSTRAHLUNG

FilmFest Spezial läuft immer 10 Tage nach dem Ende des jeweiligen Festivals bei 17 TV-Bürgersendern. Insgesamt haben wir damit eine geschätzte Reichweite von über 4.5 Mio. ZuschauerInnen (Kabel-TV-Besitzer in den jeweiligen Städten).

Auf www.youtube.com/ffspezial sind alle Einzelbeiträge und die gesamte Sendung abrufbar.

FÖRDERER

FilmFestSpezial wird gefördert aus Mitteln der nordmedia und der Niedersächsischen Landesmedienanstalt.

Schirmherr ist der niedersächsische Ministerpräsident Stephan Weil.